PARKETT

Stilvoll – Zeitlos – Harmonisch

Parkett gilt als einer der hochwertigsten, modernsten, stilvollsten und rustikalsten Fußbodenbeläge weltweit. Es kann jeden Raum, gleich welcher Art, zum Glänzen und Strahlen bringen.

Ob in Turnhallen, Tanzsälen oder Wohn- und Schlafbereichen – Parkett überzeugt durch seine Unverkennbarkeit.

Besonders durch seine vielfältigen Verlegetechniken kann Parkett gut in Szene gesetzt werden. Im Detail spiegelt sich die Einzigartigkeit jedes einzelnen Baumes im Fußboden wieder.

Langlebig – Variabel – Anpassungsfähig

Vor allem ist Parkett ein dauerhafter Bodenbelag, dessen Ambiente zum Wohlfühlen einlädt.

Parkettboden kann durch Schleifen und einer neuen Oberflächenbehandlung mehrfach renoviert werden und erstrahlt danach im neuen Glanz.

Durch diese Art der Renovierung macht Parkett gegenüber anderen Bodenbelägen den höheren Anschaffungspreis wett, denn andere Bodenbeläge müssen vollständig ausgewechselt werden.

Wird bei der Auswahl der Holzart die geplante Nutzung des Bodens berücksichtigt, erhält man einen Boden, der lange Jahre unbeschadet überdauert, ohne dafür etwas von seiner Schönheit einbüßen zu müssen.

Klimatechnisch eine perfekte Wahl: ökologisch und nachhaltig

Wenn es um das Klima geht, kommt es darauf an, dass Holz aus nachhaltigem Anbau verwendet wird.

Ein Hektar Buchenwald filtert aus der Luft zirka 70 Tonnen Staub. Hierbei entnimmt der Baum im Rahmen seiner Photosynthese das Kohlendioxid aus der Atmosphäre und speichert dieses in Form von Kohlenstoff. Dadurch werden im Jahr zirka 13 Tonnen CO2 pro Hektar Wald gespeichert.

Der Kohlenstoff wird auch bei der Verarbeitung der Hölzer zu Parkett nicht freigesetzt. Somit ist die Verarbeitung von Parkett ökologisch sinnvoll und für unser Klima die perfekte Wahl.